Kontakt

Was können Sie schon im Vorfeld, bevor Sie uns kontaktieren, erledigen?

  • Beschaffen Sie sich Ihre aktuellen Schuldstände.
  • Verschaffen Sie sich einen Überblick über ihre monatlichen Ausgaben und Einnahmen.
  • Halten Sie Kontakt zu den Gläubigern und informieren Sie diese über Ihre momentane Zahlungsunfähigkeit.
  • Bezahlen Sie zuerst gefährliche Schulden bzw. vereinbaren bei diesen geeignete Ratenzahlungen!
  • Gehen Sie keine neuen Schulden mehr ein! Wenn Sie schon zahlungsunfähig sind und weiterhin neue Schulden machen (Versandhausbestellungen, Ratenkäufe ect.), können Sie eine Strafanzeige wegen Betrug bekommen.
  • Informieren Sie sich darüber, ob Ihnen Beihilfen zustehen wie z.B. Wohnbeihilfe, Rezeptgebührenbefreiung, GIS- Gebührenbefreiung ect.
  • Sammeln Sie ab jetzt Ihre Kontoauszüge, heben Sie alle Schreiben von Gläubigern auf und ordnen Sie diese in einer Mappe.
  • Bei drohenden Gehaltsexekutionen: Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber darüber! Sagen Sie ihm, dass Sie bezüglich Ihrer Schulden Hilfe in Anspruch nehmen werden und an einer Lösung arbeiten.

Zentrale Salzburg Stadt

Salzburg Stadt, Flachgau & Tennengau

Anzeigen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.Hinweise zum Datenschutz